Am 18. November 2017 fand in Eitorf eine außerordentliche Mitgliederversammlung des Chorverbandes Rhein-Sieg statt, in der insbesondere Satzungsänderungen  gemeinsam beraten und beschlossen wurden. Die Satzung aus dem Jahr 1989 war dringend der neuen Rechtssprechung und auf die fiskalischen Notwendigkeiten hin anzupassen.

Daneben hielt Christoph Krekeler, Vizepräsidenten Recht des Chorverbandes NRW, einen Vortrag zum Thema: "Vorstandsarbeit professionelt: Rechtliche Tricks für VorstandsmitgIieder".