Category Archives: Allgemein

 

 

Am 19. Juni 2022 veranstaltet der Chorverband Rhein-Sieg ab 17 Uhr in der
Evangelischen Kirche in Lohmar-Honrath (Peter-Lemmer-Weg 20, 53797 Lohmar) ein Konzert unter dem Motto „Beethoven – Klappe! Die Zweite“.
Dieses Konzert sollte ursprünglich bereits im Jahre 2020 im Rahmen des Beethovenjahres stattfinden. Vorgesehen war es unter dem Motto „A cappella – was sonst!“. Wie so viele Kulturveranstaltungen musste auch dieser Event den Corona-Beschränkungen geopfert werden. Mit diesem Konzert will der Chorverband Rhein-Sieg mit seinen Mitglieds-Chören einmal den „gehobenen“ klassischen Gesang in den Vordergrund stellen. Auch soll das gemeinsame Singen im Chor wieder seinen Platz im öffentlichen Kulturleben erhalten. Schließlich mussten zwei Jahre lang nahezu alle Proben ausfallen.
Musikalisch verantwortlich für dieses herausragende Konzert zeichnet Musikdirektor FDB Rolf Pohle. Er leitet einen Projektchor, der sich aus interessierten Männerstimmen anderer Chöre und den Männer-Chören „Eintracht Honrath 1882“, dem „Liederkranz Birk 1908“ und „Frohsinn Höffen“ zusammensetzt. Insgesamt werden somit mehr als 60 Männerstimmen auf der musikalischen Bühne versammelt sein.
Neben dem Projektchor werden zudem die beiden aktuell im Chorverband Rhein-Sieg vertretenen Meisterchöre des Landes NRW teilnehmen:
Singgemeinschaft Birk
Ein gemischter Chor aus Lohmar-Birk mit ca. 50 aktiven Sängerinnen und Sängern.
Achtfacher Meisterchor (zuletzt 2018)
Chorleiter: Rolf Pohle
Cantus Cantabilis
Frauenchor mit ca. 30 Stimmen aus Königswinter
dreifacher Meisterchor (zuletzt 2017)
Chorleiter: Artur Rivo
Zusätzlich wird der „Schubertbund Siegburg“ als Männerchor den musikalischen Abend abrunden. Er ist seit Jahren ein Garant für gehobenen Männerchorgesang. Ob zum 70. Bestehen im Jahr 2016, Konzerte mit Rene Kollo, den bekannten traditionellen Adventskonzerten in der Siegburger Annokirche, mehreren CD ́s und Langspielplatten oder aber bei vielen internationalen Konzertreisen: immer war der „Schubertbund Siegburg“ ein Aushängeschild des guten Gesangs im Rhein-Sieg-Kreis.
Durch den Konzertabend führen als Moderatoren Rolf Pohle (Musikdirektor FDB) und Frank Heuser (Vorsitzender Chorverband Rhein-Sieg).
Das Gotteshaus im Lohmarer Ortsteil Honrath ist bekannt für seine ausgezeichnete Akustik und bietet ca. 340 Sitzplätze. Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei, es wird allerdings eine Spendendose aufgestellt. Der gesammelte Betrag wird von den Sängerinnen und Sängern im Anschluß an das Konzert an eine caritative Einrichtung gespendet.
Die zum Zeitpunkt der Veranstaltung geltenden Corona-Bestimmungen müssen beachtet werden.

Eine weitere aufgeschobene Veranstaltung aus dem Beethoven-Jahr ("Classic meets Pop") wird dann Ende Oktober 2022 nachgeholt.

Der Chorverband wird am 19. Juni 2022 in der Kirche in Honrath ein ganz besonderes Konzert veranstalten. Hierzu werden neben einem Projektchor Chöre aus dem höchsten Niveau des Rhein-Sieg-Kreises teilnehmen. Neben den beiden aktuellen Meisterchören im Rhein Sieg Kreis, der Frauenchor Cantus Cantabilis und der Singgemeinschaft Birk wird der Schubertbund Siegburg teilnehmen.
 
Für den Projektchor, bestehend aus den Chören vom MGV Honrath, Liederkranz Birk und dem MGV Höffen, suchen wir noch immer Projektsänger, die Lust und Spaß haben, in einem großen Chor auf einer großen Bühne zu singen. Der Projektchor probt die folgenden Stücke:
- Die Himmel rühmen
- Hymnus an die Nacht
- Benia calastoria
- Landerkennung / Grieg
 
Die Projektchor-Proben finden im Sängerheim in Honrath in der alten Schule (Zum Kammerberg 3, 53797 Lohmar) jeweils am Freitag um 18 Uhr statt. Die Probentermine sind: 13. 05. 2022, 20. 05. 2022, 03. 06. 2022, 10. 06. 2022 und 17. 06. 2022. An mindestens drei der fünf Termine sollten die Sänger anwesend sein.
 
Bei Interesse sollen sich die Sänger an oder wenden. 
 
Merkt Euch den Termin  19. Juni in Honrath aber auch schon mal für das Konzert vor. Es wird ein Hörgenuss werden, der im Rhein-Sieg-Kreis seinesgleichen sucht.
 
 
PS: Auch für das Konzert in Windeck am 29. und 30. Oktober suchen wir noch interessierte Projektsänger. Freut euch auch hier schon mal auf zwei tolle Konzerte. Es haben sich 16 Chöre zur Teilnahme gemeldet. Zum Projektchor werden Lieder von John Miles, Michael Jackson, Billy Joel und aus dem Joyful, Joyful aus Musikfilm Sister Act aufgeführt.
 

Unsere langjährige Schatzmeisterin Edelgard Deisenroth-Specht erhielt aus den Händen der stellvertretenden Landrätin Notburga Kunert für ihre zahlreichen und vielfältigen ehrenamlichen Tätigkeiten das Bundesverdienstkreuz am Band.

Dazu siehe auch ein Bericht bei TV Rhein-Sieg.

In seiner Sitzung am 12. März 2022 gatulierte ihr dazu der Vorstand ganz herzlich, und der Vorsitzende überreichte ihr einen großen Blumenstrauß.

   

Er hat selbst in verschiedenen Chören gesungen und über viele Veranstaltungen der Chöre im Kreis berichtet: Dipl. Ing. Walter Dohr aus Hennef-Geistingen stellt eine wahre Fundgrube über die Chöre des Rheinlands unter dem Titel "Chor im Gespräch" (kann mit einem Klick hier eingesehen werden) zur Verfügung. Texte und/oder Fotos können unter der Namensnennung des Verfassers zu choreigenen Zwecken verwendet werden.

   

 

In wahrer Fleißarbeit hat er nun weitere interessante Berichte über die zahlreichen und vielfältigen Aktivitäten der Chöre im Rhein-Sieg-Kreis zusammengestellt.  Hier findet man nun den zweiten,  den dritten  und den vierten Teil seiner Sammlung. Und weil die Aktionen der Chöre sooo vielfältig sind, gibt es noch einen  fünften, einen sechsten und einen siebten Teil davon. Ja, und jetzt sogar noch eine achten  und neunte Folge.
Viel Spaß beim Stöbern!

Am 29. und evtl. 30 Oktober 2022 veranstaltet der Chorverband Rhein-Sieg in der Kabelmetall Windeck-Schladern Konzert(e) unter dem Motto „Classic meets Pop“.
Hierzu suchen wir Chöre oder Chorgemeinschaften, die 2-3 Lieder aus dem Bereich Popmusik bei dieser Veranstaltung präsentieren möchten. I
Wir unterstützen die Chöre vom Chorverband Rhein-Sieg aus mit jeweils 300€ für Ihren Aufwand.
Je nach Anmeldezahl würden wir auch gegebenenfalls 2 Veranstaltungen stattfinden, da wir allen Chören und auch allen Zuschauern die Teilnahme bei dieser Veranstaltung ermöglichen möchten.
Des Weiteren wird es auch die Möglichkeit geben in einem Projektchor mitzusingen.
Wir freuen uns auf eine schöne Chorveranstaltung in unserem Chorverband und hoffen auf reges Interesse, das ist für uns alle eine Chance, Werbung für unsere Chöre und das Singen zu machen und wird vom Chorverband unterstützt.
Zur Info: Die Generalprobe für die Veranstaltung(en) ist für Freitag, den 28.10.2022 eingeplant.
Für Rückfragen steht Ihnen Sandra Krist-Rösgen zur Verfügung:

Sandra Krist-Rösgen: oder per Post: Jakobstr. 12, 53783 Eitorf